Catwalk Shoes. - Little Touch of Glamour. Gratis bloggen bei
myblog.de

chriskizzmysun.de.be

Beziehungen.

Wer kennt das nicht, irgendwas ist immer was an der Beziehung stört. Celina & Ich (Alexandra) kennen das all zu gut. Ich habe einen Freund, schon seit 2 Jahren, da kommen so manche Probleme auf, Celina hat einen Freund seit 2 Monaten. Dafür hatte sie schon mehrere Beziehungen. Hier wollen wir so einbisschen über die Probleme in einer Beziehung Diskutieren.

z.B Eifersucht? Was ist normal und was zu viel? 

Was habt ihr für Probleme? Vielleicht können wir uns gemeinsam helfen.

Bitte schreiben!

REGELN.

In einer Beziehung gibt es Spielregeln wie in einem Fußballspiel. Wenn Sie gegen diese Regeln verstoßen, zeigt Ihnen Ihr Partner die rote Karte. Es ist möglich, eine dauerhafte und befriedigende Beziehung zu führen und ernsthafte Partnerschaftssprobleme zu vermeiden, wenn es uns gelingt, den richtigen Partner zu finden und wir der richtige Partner sind. Damit will ich sagen: Jeder der beiden hat zu gleichen Teilen die Verantwortung für die Partnerschaft und etwaige Beziehungsprobleme und jeder muss seinen Teil für das Gelingen der Beziehung beitragen.

1. REGEL.

Eine Partnerschaft ist wie eine Pflanze: sie will gepflegt und gehegt werden. Überlässt man die Beziehung sich selbst, vergisst man, sie zu wässern und mit liebevollen Worten und Gesten zu düngen, dann geht sie ein.

2. REGEL.

Fremdgehen ist Tabu! Fühlt man sich von einem anderen Menschen angezogen oder sogar von mehreren, sollte man die Beziehung zum Partner beendet. Es tut mehr weh, es danach zu erfahren und sogar es zu tun. Also Schluss zu machen, da Schuldgefühle vorhanden sind. Auch Alkohol und sonstiges ist keine Ausrede für ein Seitensprung. Wittert man Gefahr, sollte man sich aus dem Staub machen. Denn nur so kann eine Beziehung funktionieren. UND VORALLEM  : Will man mit jemand anderes Sex, liebt man den Partner nicht wirklich, denn ist man wirklich verliebt will man nur Sex mit dem Partner.

3. REGEL.

"Darüber Reden" heißt es so oft. Ich finde, man sollte nicht alles ausdiskutieren bis zum geht nicht mehr. Manchmal macht gerade das, vieles kaputt. Man sollte dem anderen zwar zuhören wenn er etwas zusagen hat, aber nicht alles bis ins kleinste Detail ausdisktutieren. Manchmal fälllt es echt schwer, dass kann ich euch sagen. Aber man sollte dran arbeiten, denn sonst könnte echt etwas kaputt gehen. Trotzdem sollte man den Patrner fragen was ihn stört oder sagen was einen stört und es versuchen um zu setzen!

Beziehungsprobleme.

Gelegentliche Beziehungsprobleme und Streitereien sowie daraus resultierende Beziehungskrisen sind normal und gehören zum Beziehungsalltag. In Gefahr ist eine Beziehung und Liebe nur dann, wenn man permanent das Gefühl hat, mehr zu geben, als zu bekommen. Dann ist der Zeitpunkt für ein klärendes Gespräch oder gar für eine Trennung gekommen.

4. REGEL.

Lassen sie ihrem Partner die Zeit zum Runterkommen. Hattet ihr gerade Zoff? Es fällt manchmal schwer nicht direkt wieder anzukommen und zu erwarten das alles wieder gut ist. Doch manchmal will der Partner erstmal Ruhe, erstmal runter kommen. "Nervt" man sofort weiter, kann es zu noch schlimmeren Problemen kommen. Aus Wut sogar zu einer Trennung! Also  erstmal Abstand halten, selbst wenn es paar Tage dauert!

Navigation

Herzlich Willkommen.
Wir sind Alexandra und Celina. Wir freuen uns, euch hier begrüßen zu dürfen. Viel Spaß hier. Gästebuch Einträge erwünscht
Startseite. Beziehungen. Regeln. Sex. Topp Stellungen. Musik. - The Best. Sex. Anregungen für euch. Mode - Tipps. ♥ Gästebuch

Credits

Designerin Picture Material Material + Textur